Retra stellt Blitzproduktion vorerst ein

Bild: Retra underwater Technology

Bild: Retra Underwater Technology

In der Unterwasserfotografie jagt momentan eine Veränderung, die Nächste.
So gibt nun der Tschechische Unterwasserblitz-Hersteller Retra bekannt, die Produktion, schon vor dem Start der großflächigen Auslieferung seiner Beleuchtungsgeräte, vorerst einzustellen.

Als Gründe gibt der Hersteller, extrem lange Lieferzeiten für die Bauteile an, die einen zuverlässigen und planbaren Verkauf der Produkte unmöglich macht.

Deshalb haben die Geschäftsführer beschlossen, sich wieder auf das Kerngeschäft mit den Retra LSD (Light Shaping Devices) und anderem Blitz-Zubehör zu fokussieren. Trotzdem besteht weiterhin eine Garantie auf sämtliche Geräte.

Weitere Informationen und den Original-Wortlaut findest du auf der Seite des Herstellers.

Hier gibt es außerdem eine Übersicht über aktuell erhältliche Blitzgeräte anderer Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.