Anchor Dive Lights – Series 189
Testbericht und Erfahrungen

Zwei Entwicklungen beherrschen die aktuelle Lampengeneration. Mehr Lumen und mehr Flexibilität.
Der irische Hersteller Anchor Dive Lights entscheidet sich für letzere Eigenschaft und präsentiert mit der Series 189 eine überaus interessante Handlampe. Die macht sowohl als Tauchlape als auch in ihrer Funktion als Video- und Fotoleuchte eine gute Figur. Den ganzen Test gibt es hier. weiterlesen…

Heser BackUp

Gerade bei langen Tauchgängen bei denen nicht einfach aufgetaucht werden kann, ist eine gute Ersatzlampe unverzichtbar. Der deutsche Hersteller Heser Tauchtechnik erweitert die Produktpalette der Lampen mit der „BackUp“ um eine besonders einfache und zuverlässige Notfall-Lampe. weiterlesen…

Kowalski – Pico XR

Praxistest der Kowalski Pico XR Diese Lampe bietet zwar keine nennenswerten technischen Neuerungen, erweist sich jedoch unter Wasser als perfekte Backup-Lampe. Mit einer 900 Lumen Cree-LED ausgestattet, wird die Pico XR im schicken und stabilen Aluminiumgehäuse ausgeliefert. Mit einem Herstellerspezifischen Li-Ion Akku bestückt fühlt sich die Lampe aufgrund ihres Gewichts und ihrer Größe wertig und stabil an. Bei maximaler weiterlesen…

RIFF – TL 3000 MK3

Die RIFF TL 3000 ist schon seit mehreren Jahren auf dem Markt und hat sich als einfache und günstige Tauchlampe mit 2600 Lumen etabliert. Der 26650 Li-Ion Akku liefert genug Energie für eine Brenndauer von 60 Minuten, dimmt bei niedrigem Akkustand allerdings herunter, um die Brenndauer zu erhöhen. weiterlesen…

WeeFine – Ring Licht 3000

Gerade für Einsteiger in die Makro-Unterwasserfotografie ist das WeeFine Ringlicht 3000 eine interessante Option. Das Licht fällt gleichmäßig auf das Motiv und es kommt nicht zu ungünstigen Abschattungen durch eine fehlerhafte Blitzanordnung. Doch das Ringlicht hat auch Nachteile. Ein ausfürlicher Bericht folgt. weiterlesen…

WeeFine – Smart Focus 2300

Ein Fokuslicht mit 2300 Lumen und einem Abstrahlwinkel von 100 Grad? Mit diesen Daten kann die WeeFine Smart Focus 2300 aufwarten. Dabei stellt diese Lampe das größte Modell in der Riege der Fokuslampen mit Auto-Off-Funktion dar. Gleichzeitig präsentiert sich die Leuchte neben rotem und dem UV-Licht, mit der starken COB-LED als vollwertige Videoleuchte. weiterlesen…

WeeFine – Smart Focus 3000

Die WeeFine Smart Focus 3000 ist die zweitgrößte Videoleuchte der Fokus-Reihe und punktet mit einem 3000 Lumen Weißlicht. Zusätzlich sind ein Blau- und Rotlicht integriert, die jedoch nicht automatisch beim Einsatz von Blitzgeräten abschalten. Die Brenndauer liegt bei 50 Minuten unter Volllast, kann aber durch Dimmen in 3 Stufen, verlängert werden. Der Preis liegt bei 459€ weiterlesen…

WeeFine – Smart Focus 800 FS

Bei der WeeFine 800 FS handelt es sich um das Schwestermodell der SmartFocus 800FR. Statt mit rotem Licht, wartet diese Fokuslampe mit einem zusätzlichen 1000 Lumen starken Spot auf. Trotzdem hat der Hersteller bei dieser Lampe nicht auf die automatische Blitzabschaltung verzichtet. So ist auch die 800FS eine vollwertige Fokuslampe für die Unterwasserfotografie. weiterlesen…