Tauchlampe - WeeFine – Solar Flare 5000

Die WeeFine Solar Flare 5000 ist eine starke Videolampe die speziell für Unterwasserfilmer entwickelt wurde. Mit einem Abstrahlwinkel von 120° und einer hohen Lichtleistung von 5000 Lumen bringt sie flächiges Licht auch an dunkle Orte. Mit Hilfe des optionalen Fernbedienungs-Moduls kann die Lampe ferngesteuert werden.

 
 
zum Vergrößern klicken

Technische Daten

WeeFine - Solar Flare 5000
Art der Lampe:Tauchlampe
LeuchtmittelLED|COB-Modul; Farbwiedergabe Ra85
Lichtfarbe5000 K
Abstrahlwinkel120°
Lichtleistung5000 Lumen
Dimmbar100%, 75%, 50%, 25%
Rotlicht
RotlichtJa, per LED
Abstrahlwinkel100°
Dimmbar100%, 50%, 25%
Akkus und Ladefunktion
BatterietypSonderakkus
Leistungentspricht 18650 LiIon Akkus á 3200mAh
Preis pro Akku120€
Brenndauer55 Minuten bei 100%
Dimmt automatisch bei niedriger Akkuleistung
LadestandanzeigeJa, über mehrfarbige LEDs
Lademöglichkeitmitgeliefertes externes Ladegerät
Haptik
MaterialAluminium
DichtungZwei O-Ringe
SchalterZwei Magnet-Drucktaster
Tauchtiefe100 m
GewichtAn Land: 580 g
Abtrieb: 380g
AbmessungenLänge 128mm; Durchmesser 65mm
LieferumfangLampe, YS-Adapter, Akku, Netzteil, Ersatz-O-Ringe, O-Ring Entferner,
Sicherheits-FeaturesÜberhitzungsschutz, Tiefentladungsschutz,
BesonderheitenEin Glasdome vor der LED sorgt für sehr gleichmäßige Lichtverteilung. Die Lampe kann über ein fiberoptisches Kabel mithilfe einer zusätzlichen Fernbedienung gesteuert werden.
Preis585€
KaufenHydronalina


Schreibe hier deinen eigenen Erfahrungsbericht
1
2
3
4
5
Absenden
     
Abbrechen

Einen eigenen Erfahrungsbericht verfassen

WeeFine Solar Flare 5000
Durchschnittliche Bewertung:  
 basierend auf 0 Bewertungen

4 Gedanken zu „WeeFine – Solar Flare 5000

  1. Hallo.Wo bekomme ich ein Wechsel-akku für die Lampe und wie ist der Preis dafür.?Dieter

  2. Hallo Dieter,
    den Akku bekommst du beispielsweise bei Andi Voeltz von Hydronalin.
    Der hat die WeeFine Akkus als Ersatz da.

  3. Hallo.Wo bekomme ich eine deutsche Bedienungsanleitung für die Lampe her.Man bekommt ja alles nur noch in Englisch,kann leider diese Sprache nicht.Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.