Isotta Gehäuse für die Nikon D7500

Anfang des Monats veröffentlichte der italienische Hersteller Isotta das neue Gehäuse für die Nikon D7500.

Gehäuse Nikon D7500

Isotta Gehäuse für die Nion D7500 | © Isotta

Wie schon die Vorgänger kommt auch das Gehäuse für die Nikon D7500 im klassischen Isotta-roten Aluminium Finish. Umrahmt wird die Hülle von zwei ergonomischen Griffen, an denen auch zusätzliche Blitzarme befestigt werden können. Von diesen aus sind sämtliche Tasten bequem erreichbar. Auch sind laut Hersteller sämtliche Tasten und Funktionen von außen bedienbar.

Mit einem Preis von etwa 2800€ ist das Gehäuse eine interessante Alternative zu den Gehäusen von Nauticam. Weitere Informationen gibt es auch auf der offiziellen Seite von ISOTTA.

 

Ports und Optiken

Isotta bietet neben seinen hochwertigen Gehäusen auch eine große Bandbreite an Ports und Domes an. So lassen sich Setups für fast jedes Objektiv realisieren.

 

Dichtung und Sicherheit

Gehäuse Nikon D7500

© Isotta

Um eine möglichst große Sicherheit zu gewährleisten setzt der italienische Hersteller bei der komplett abnehmbaren Rückseite auf eine doppelte O-Ring Versiegelung.
Dabei kann das Gehäuse über ein Rad auf der Oberseite bequem mit einer Hand geschlossen und verriegelt werden.

 

Blitze und anderes Zubehör

Gehäuse Nikon D7500

© Isotta

Serienmäßig ist das neue Gehäuse mit sowohl optischen Anschlüssen für externe Blitze als auch elektronischen Synchronisationsbuchsen ausgestattet. Über einen zusätzlichen Durchbruch mit einem M16 Durchemsser kann weiteres Zubehör, wie zum Beispiel ein externer Monitor oder ein Vakuumventil montiert werden.
Für weitere Accessoires wie Fokuslampen befinden sich rund um das Gehäuse mehrere M8 und M6 Gewindebuchsen.

 

Hier nochmals einige technische Daten:

  • Klassisch rotes Aluminiumgehäuse
  • Ergonomische Seitengroffe (anpassbar mit optionalem Zubehör)
  • 2 Lichtleiter-Anschlüsse zur Steuerung externer Blitze
  • 2 elektronische Sync-Anschlüsse
  • Komplett entfernbare Gehäuserückwand
  • Schlitten für die einfache Montage der Kamera
  • Einhand-Verschluss für die Rückwand
  • 1x M16 Installationsbuchse für optionales Zubehör (Monitor, Vakuumventil)
  • Stabile Aluminium-Tasten mit Funktionsgravur
  • Sämtliche Kamerafunktionen wurden nach außen verlegt
  • Großes Glasfenster vor dem Display
  • Optischer Sucher
  • Doppelte O-Ringe an sämtlichen Tasten und entfernbaren Teilen
  • Feuchtigkeits-Sensor mit LED Indikator und wechselbarer Batterie
  • Portsystem mit 120mm Bayonett
  • Sicherheitshebel zur Sicherung des Ports vor versehentlichem Öffnen
  • Große Gummifüße für sicheren Stand
  • M8 Gewinde für die Montage von Zubehör wie z.B. Fokuslampen
  • 2x M6 Gewinde auf der Unterseite für Unterwasserstative
  • Montagemöglichkeit für externe Sucher (INON X-2 Kompatibel)
  • Abmessungen: 190 (b) x 130 (t) x 190 (h)
  • Gewicht: 2,6 KG
  • Tauchtiefe: 100 Meter
  • Preis: 2775€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.