Foto Workshop – Althäuser See, Kronau
15. & 16. Juli 2017

Am 15. und 16 Juli 2017 veranstaltet Martin Steinmeier an der Tauchschule Seahose am Althäuser See in Kronau einen Fotoworkshop.
Hier hast du die Möglichkeit deine Fähigkeiten mit erfahrenen Unterwasserfotografen zu trainieren und auch Fragen zur Ausrüstung zu stellen.

Die Referenten sind:

Patrick Neumann (Weitwinkel)
In dieser Königsklasse ist die Verbindung von künstlichem und Umgebungslicht ausschlaggebend. Du lernst wie du Unterwasserlandschaften auf Wettbewerbsniveau in Szene setzen kannst.

Martin Steinmeier (Makro)
Martin wird etwas zur Auswahl der Technik sagen, die für die Fotografie der kleinsten Lebewesen verschiedener Gewässer notwendig ist. Dabei gibt er viele wertvolle Tipps zur Makro und Supermakrofotografie.

Stefan Horvath (Beratung)
Als Eigentümer des Fotohandels UW-Fotopartner steht dir Stefan bei selbst den verrücktesten Fragen zur Unterwasserfotografie und der passenden Ausrüstung zur Seite. Dabei kann er auf jahrelange Erfahrung und seine Tests unterschiedlichster Artikel zurückgreifen.

Anna Ewa Manzel (Bildbearbeitung)
Vor allem bei Unterwasserfotos nimmt einen großen Teil der Bildgestaltung die anschließende Bildbearbeitung ein. Anna wird dir zeigen, wieviel Potential in deinen Bildern stecken kann und wie du dieses mit dem Adobe Raw Converter und Photoshop freilegen kannst.

Der Althäuser See

Die Tauchbasis Seahorse befindet sich direkt am Althäuser See mit einer maximalen Tiefe von 17m. Neben Stören, Karpfen, Barschen sind auch Hechte, Welse, Krebse und gelegentlich auch Süßwasserquallen zu sehen. Die Flaschen können an der Basis kostenfrei gefüllt werden.

Voraussetzungen

Für den Workshop brauchst du ein Brevet, und musst eine gültige Tauchsportärztliche Untersuchung vorweisen können.
Auch dein Logbuch solltest du dabei haben.

Kontakt und weitere Informationen

Der Kurs kostet 140€ pro Tag und kann auch nur an einem Tag besucht werden.
Buchung und Anmeldung zum Workshop sind bei Martin Steinmeier möglich.
E-Mail: martin.steinmeier@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.