Konstantin Killer – Unterwasserfotografie für Einsteiger
19. März 2017

Konstantin Killer WorkshopAm 19.03.2017 bietet Konstantin Killer wieder einen Einsteigerkurs in die Unterwasserfotografie an.

Dabei richtet er sich gezielt an die Anfänger, mit einer Kompakt-, System- oder Spiegelreflexkamera, die weg vom Knipsen und hin zur fundierten Fotografie unter Wasser wollen.

Der Kurs findet im beheizten Pool des Schwimmbads Meisenheim statt. Die Wassertemperatur liegt bei 25 und 28 30 Grad.
 

Ablauf

Im ersten Teil von 9:00 bis ca. 12:30 Uhr vermittelt Konstantin Killer die Theorie zur Unterwasserfotografie.
Anschließend folgt die Praxis im Pool bis ca. 16:00 Uhr.

Die Themen des Workshop sind:

Bessere Fotos unter Wasser?

– Physikalische Grundlagen / Licht / Farbe / Abstände
– Auswahl der Ausrüstung
– Sensor / Kameratypen/ UW Gehäuse / u.s.w.
– Verschluss / Blende / ISO/ Weisabgleich
– Weitwinkel / Makro / Ports
– Funktion TTL / Systemblitz / Interner Blitz
– Motivauswahl / Bildgestaltung
– Fehler bei Bildgestaltung als Musterbilder
– Ausleuchtung / Blitzstellungen/ Videolicht
– Bildbearbeitung / Bild Auswertung
– Pflege der Ausrüstung
– Speicherung RAW, TIFF, JPEG

 

Voraussetzungen:

– Du bist nicht mehr mit deinen Fotos zufrieden und willst langsam von Knipserei weg
– Idealerweise hast du eine UW Kamera mit oder ohne Blitz / Videolicht
– Wenn du keine Kamera hast, kann vor Ort eine ausgeliehen werden.
– ABC Ausrüstung; Maske, Schnorchel, Flossen und am besten einen Shorty

 

Kontakt und mehr Infos

Kurs: Unterwasserfotografie Teil 1, „Beginner“
Preis: 125,00 €

Datum: 19. März 2017
Uhrzeit: 9:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
Ort: Schwimmbad Meisenheim
Talweg 14, 55590 Meisenheim

Für die Buchung und für Weitere Informationen wirst du hier fündig:
www.unterwasser-model-kunstfotografie.de
oder per Mail an killer-uwpics@gmx.de

2 Gedanken zu „Konstantin Killer – Unterwasserfotografie für Einsteiger
19. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.