Unterwasserfotografie für Anfänger

Anna hat die Frage vor 1 Monat gestellt

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich würde mich gerne mit meinen Fragen an Sie wenden, da ich selbst nirgendwo Antworten gefunden habe.
Und zwar besitze ich eine Sony Alpha 7R III, mit der ich eigentlich überall fotografiere. Allerdings nicht in Bereichen wo die Kamera nass oder schmutzig werden könnte. Für solche Einsätze (z.B. Powderbilder beim Skifahren) verwende ich dann meine alte Canon EOS 70D.
Ich suche nun eine Lösung meine gute Kamera auf solchen Einsätzen verwenden zu können (unter anderem auch Unterwasser in Mexico), da ich den Qualitätsverlust nicht hinnehmen möchte.
Was ich bisher gefunden habe sind eben diese Unterwasser-Taschen, die ja auch super zu anderen Einsätzen einsetzbar sind, oder auch die Gehäuse von Nauticam (bei denen ich aber nicht bereit bin 3.500 oder mehr auszugeben für Gehäuse, Port, Dom, usw.
Können Sie mir irgendeine Lösung empfehlen? Oder auch bestimmte Marken von z.B. Unterwassertaschen die gut sind? Ich verwende ein FE 16-35mm f2,8 GM Objektiv (Weitwinkel und möchte wenn möglich den Range nicht verlieren)
Im Voraus vielen Dank
 
Mit freundlichen Grüßen
Anna Rieder

Deine Antwort

8 + 4 =