Sony RX III Update – Kann man jetzt den Blitz unter Wasser an- bzw. ausschalten?

Fragen und AntwortenKategorie: KamerasSony RX III Update – Kann man jetzt den Blitz unter Wasser an- bzw. ausschalten?
nixwierunter hat die Frage vor 3 Monaten gestellt

Hallo,
ich schwanke zwischen der Sony RX III und der Canon G7 Mark II.
Favorit wäre die Sony, aber ich hab gelesen, dass der Blitz unter Wasser nicht ein- und ausgeschaltet werden kann, sondern man sich entscheiden muss, ob man blitzen will oder nicht.
Nun habe ich gelesen, dass das anscheinend mit dem Firmware-Update 2.0 behoben worden sei.
Auch gäbe es jetzt einen Unterwassermodus.
Weiß jemand von Euch, ob das stimmt ?
Wäre toll, wenn mir von Euch jemand weiterhelfen könnte.
Viele Grüße
Andrea

3 Antworten
Norbert hat vor 2 Monaten geantwortet

Hallo Andrea, ich habe selbst eine RX100 iii mit dem MPK-URX100A Gehäuse von Sony. Mit dem Update gibt es einen UW-Weißabgleich und der Blitz lässt sich auch an- und abschalten. Du solltest lediglich den Blitz beim Einstzen in das Gehäuse ausklappen, da das nicht im UW-Gehäuse möglich ist. VG Norbert

nixwierunter hat vor 2 Monaten geantwortet

Hallo Norbert, herzlichen Dank für Deine Mail 😀
Super, wenn das jetzt funktioniert, hab mir die Sony mit Gehäuse inzwischen auch gekauft.
Bist Du zufrieden?
Und nun habe ich schon die nächste Frage. Das Sony-Gehäuse ist, verglichen mit dem meiner Lumix, riesig.
Bin auf der Suche nach einer Aufbewahrungsbox, damit sie beim Reisen nicht so gequetscht wird.
Hast Du da vielleicht einen Tipp für mich?
VG Andrea

nixwierunter hat vor 2 Monaten geantwortet

Hallo Norbert, herzlichen Dank für Deine Mail 😀
Super, wenn das jetzt funktioniert, hab mir die Sony mit Gehäuse inzwischen auch gekauft.
Bist Du zufrieden?
Und nun habe ich schon die nächste Frage. Das Sony-Gehäuse ist, verglichen mit dem meiner Lumix, riesig.
Bin auf der Suche nach einer Aufbewahrungsbox, damit sie beim Reisen nicht so gequetscht wird.
Hast Du da vielleicht einen Tipp für mich?
VG Andrea

Deine Antwort

0 + 11 =