GoPro Hero 8 Black

Fragen und AntwortenKategorie: KamerasGoPro Hero 8 Black
Stefan hat die Frage vor 10 Monaten gestellt

Hallo,
da ich mich nicht entscheiden kann, welche Kamera ich mir zulegen soll bzw. ich erst mit der Unterwasserfotografie beginnen möchte, stecke ich in einem kleinen Dilemma.
Und zwar stehen nach langer Recherche zur Auswahl:

  • Olympus TG-6
  • GoPro Hero 8 Black

Mir sind weder knallige Farben, noch extreme Makroaufnahmen wichtig. Ich würde lieber stimmungsvolle Bilder (eher Weitwinkel) einfangen. Hat diesbezüglich wer Erfahrung mit der GoPro, oder gibt es noch andere Alternativen, die sich in dem Preissegment bewegen.
Meine Sorge ist, dass Bilder mit der GoPro nicht unscharf werden, was man ja bei der Nachbearbeitung leider auch nicht mehr kitten kann.
Bin für jeden Rat dankbar, da es in absehbarer Zeit nach Island zum Tauchen geht und ich mich schön langsam gerne entscheiden würde. 🙂
 
Dankeschön vielmals
Stefan
 

4 Antworten
Steve hat vor 8 Monaten geantwortet

Ich würde sagen, das sind sehr verschiedene Kameras. Die GoPro hat viele Vorteile, aber Bildgestaltung gehört nur bedingt dazu. Mit UNschärfe (falls du die wirklich willst) ist bei der GoPro nicht zu rechnen – die Technik der Actioncam mit kleinem Sensor und Weitwinkel ist ja gerade dazu gemacht, möglichst alles knallscharf  zu bekommen, von ganz nah bis unendlich. Dafür ist die Bedienung supereinfach, was bei uns Tauchanfängern ja auch nicht schlecht ist. Die TG-6 bietet sicherlich viel mehr gestalterische Möglichkeiten.

Andinator hat vor 7 Monaten geantwortet

Beide Kameras haben die gleiche Sensorgröße. Daher wird im Weitwinkelbereich alles gleich scharf werden. Sofern du dir über die Kamereinstellungen beim tauchen keine Gedanken machen willst, dann greife zur GoPro. Möchstest du jedoch die Einstellungen selbst bestimmen, dann nimm die tg6

Roberto hat vor 2 Monaten geantwortet

Wie bereits Oben erwähnt gehst du 2 verschiede Dinge an, weder die eine noch die andere deckt alles ab. Ich habe nach über 20 Jahren Das Fotografieren eingestellt denn ich wollte lebende Bildreihen haben, seit der GoPro e habe ich alle Modelle gehabt, aktuell mit der Hero 8 Black unterwegs muss ich sagen das es keine bessere Kamera gibt, ich zeichne mit 2,7k und 60ffs auf, diese Videos sind in der Qualität verblüffend. Die Fotos jedoch haben mich noch nie überzeugt und so bin ich letztes Jahr wieder rückfällig geworden und habe mich für eine Kompakt Kamera entschieden.Meine Wahl fiel auf die Sony RX 100 M5 im Original Sony Gehäuse, dazu ein Malro und ein Weitwinkel Nass Objektiv, sowie 2 Blitze Inon 330Z. Nun ist alles möglich, die Sony liefert auch sehr gute Videos aber eben nicht wie die GoPro, zudem du den Aufnahmebereich nun bei 2,7 k einstellen kannst, also von Superwide bis Linear. 
Die Fotos der Nikon stehen meiner alten Spiegelreflexkamera in kleinster Weise nach, im Gegenteil die Sony bietet unglaubliche Möglichkeiten, sowie auch ein komplettes manuelles Fotografieren. Ich würde dir empfehlen zuerst klarstellen was dir wichtiger ist, richtig gute Bilder oder eben geile Videos. Die Kosten sind für die GoPro etwas niedriger, aber eine gute Lichtanlage und gute Filter, Trägersystem kommt auch schnell auf 1500€ bei der Sony habe ich 3400€ anlegen müssen. 
Mein Vorteil ist vielleicht das ich es beruflich benutze und mein Equipment tagtäglich im Wasser habe und damit auch Geld verdiene. 
Also Entscheidung fällen und loslegen, was du unbedingt beherzigen solltest, Kauf kein Billig Zeug, es rächt sich! Entscheidendichnfür Markenprodukte, seines Gehäuse, UW Videoleuchten und du wirst jahrelang daran Freude haben, sie auch wieder gut verkaufen können. Der ganze Schrott der aus Fernost kommt Hat keine Lebensdauer und ist dann nicht mehr billig wenn du es ein zweites Mal kaufen musst. Garantie, hast du Probleme mit einem Markenprodukt wie Inon, Ikelite oder Nauticam, solche Firmen helfen auch wenn es mal keine Garantie mehr gibt …… 
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deinen ersten Schritten sei es Video oder Foto. 

Roberto hat vor 2 Monaten geantwortet

Wie bereits Oben erwähnt gehst du 2 verschiede Dinge an, weder die eine noch die andere deckt alles ab. Ich habe nach über 20 Jahren Das Fotografieren eingestellt denn ich wollte lebende Bildreihen haben, seit der GoPro e habe ich alle Modelle gehabt, aktuell mit der Hero 8 Black unterwegs muss ich sagen das es keine bessere Kamera gibt, ich zeichne mit 2,7k und 60ffs auf, diese Videos sind in der Qualität verblüffend. Die Fotos jedoch haben mich noch nie überzeugt und so bin ich letztes Jahr wieder rückfällig geworden und habe mich für eine Kompakt Kamera entschieden.Meine Wahl fiel auf die Sony RX 100 M5 im Original Sony Gehäuse, dazu ein Malro und ein Weitwinkel Nass Objektiv, sowie 2 Blitze Inon 330Z. Nun ist alles möglich, die Sony liefert auch sehr gute Videos aber eben nicht wie die GoPro, zudem du den Aufnahmebereich nun bei 2,7 k einstellen kannst, also von Superwide bis Linear. 
Die Fotos der Nikon stehen meiner alten Spiegelreflexkamera in kleinster Weise nach, im Gegenteil die Sony bietet unglaubliche Möglichkeiten, sowie auch ein komplettes manuelles Fotografieren. Ich würde dir empfehlen zuerst klarstellen was dir wichtiger ist, richtig gute Bilder oder eben geile Videos. Die Kosten sind für die GoPro etwas niedriger, aber eine gute Lichtanlage und gute Filter, Trägersystem kommt auch schnell auf 1500€ bei der Sony habe ich 3400€ anlegen müssen. 
Mein Vorteil ist vielleicht das ich es beruflich benutze und mein Equipment tagtäglich im Wasser habe und damit auch Geld verdiene. 
Also Entscheidung fällen und loslegen, was du unbedingt beherzigen solltest, Kauf kein Billig Zeug, es rächt sich! Entscheidendichnfür Markenprodukte, seines Gehäuse, UW Videoleuchten und du wirst jahrelang daran Freude haben, sie auch wieder gut verkaufen können. Der ganze Schrott der aus Fernost kommt Hat keine Lebensdauer und ist dann nicht mehr billig wenn du es ein zweites Mal kaufen musst. Garantie, hast du Probleme mit einem Markenprodukt wie Inon, Ikelite oder Nauticam, solche Firmen helfen auch wenn es mal keine Garantie mehr gibt …… 
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deinen ersten Schritten sei es Video oder Foto. 

Deine Antwort

20 + 10 =