Blitz für Nauticam

Hagen Rittirsch hat die Frage vor 2 Monaten gestellt

Hallo,
Ich überlege mir, ein gebrauchtes Nauticam-Gehäuse (NA-A7II) für die Sony A7II zu kaufen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, was ich für ein Blitzsystem (Weitwinkel) ich dazu benötige und welche Synchron-Kabel dazu nötig sind. Der bisherige Besitzer hat nur gefilmt, daher kann er mir bei Thema Blitz nicht helfen.
Gruß Hagen

1 Antworten
Tino Moderator hat vor 2 Monaten geantwortet

Hallo Hagen,
wenn der Vorbesitzer nur gefilmt hat, gehe ich davon aus, dass der Blitz-Auslöser nicht im Lieferumfang ist.

Das wäre bei Nauticam der Mini Flash Trigger für Sony , den du auf den Blitzschuhadapter deiner Kamera schiebst. Den bekommst du vielleicht bei Digital Dive oder Panocean Photo.

Damit übersetzt du das Blitzsignal der Kamera in optische Lichtimpulse. Das Ding beherrscht aber meines Wissens nach keine automatische Blitzsteuerung per TTL.
Das heißt, du musst die Blitze manuell einstellen.

Es gibt auch eine TTL-Lösung von s-Turtle bei Digital Dive* mit dem eine automatische Leistungsanpassung möglich ist.

Angeschlossen werden die Blitze bei beiden Systemen am Gehäuse dann über ein handelsübliches Lichleiterkabel mit Sea&Sea Steckern. Auf der Blitz-Seite ist der Steckertyp abhängig vom verwendeten Blitz. (Da unterscheiden sich INON und Sea&Sea)

Welche Blitze du einsetzt bleibt dir überlassen. Aktuelle Blitze für Weitwinkel Aufnahmen sind hier beispielsweise der YS-D2J von Sea&Sea, der INON Z-330 oder auch die älteren Z-240.

Ich hoffe das hat dir schon mal weitergeholfen. Ansonsten frag gerne weiter.

Deine Antwort

1 + 7 =