Bei welcher Kamera mit 1" Sensor kann man den Blitz unter Wasser wechselweise an- und ausschalten?

Fragen und AntwortenKategorie: KamerasBei welcher Kamera mit 1" Sensor kann man den Blitz unter Wasser wechselweise an- und ausschalten?
Stephan hat die Frage vor 5 Monaten gestellt

Hallöchen ! 
Aktuell benutze ich unter Wasser einePanasonic Lumix TZ 41. Nun möchte ich auf eine Kamera mit größerem Sensorchip, geringerem Rauschen und höherrer Lichtempfindlichkeit wechseln. Als Budget für die neue Kamera inklusive Unterwassergehäuse möchte ich im dreistelligen bereich bleiben. Dabei habe ich z.B. an eine Sony RX 100 iii, an eine Canon G7 X ii oder an eine Canon G5 X gedacht. Von der Sony weiß ich, dass man den eingeschalteten Blitz unter Wasser nicht wieder deaktivieren kann und sich zwangsweise vor dem Tauchgang entscheiden muss, ob man mit oder ohne Blitz fotografieren möchte. Wie sieht das bei den Canon Kameras aus? Oder gibt es ggf noch andere Kameras, die meine Wünsche besser erfüllen können?

2 Antworten
Tino Moderator hat vor 5 Monaten geantwortet

Hallo Stephan,

ich kann dich beruhigen. Für die Sony RX100 gibt es ab der Version III ein Firmware-Update, das es ermöglicht, den Blitz unter Wasser auch wieder auszuschalten. Das bedeutet, du kannst den Blitz ausklappen und über die Steuertasten ein und wieder ausschalten.

Die Canon G7X II hat auch einen abschaltbaren Blitz.

Damit hast du zwei Kameras mit 1 Zoll Sensor, die sich beide gut unter Wasser schlagen.

Liebe Grüße
Tino

Stephan hat vor 5 Monaten geantwortet

Dankeschön Tino !
Wie komme ich an das Firmware-Update und wie ziehe ich das auf die Camera?
Viele Grüße, Stephan

Deine Antwort

3 + 18 =