Workshop – Wohin mit den Blitzen?

Lade Karte ...

Datum / Uhrzeit
11.02.2018
10:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Killer-UWPics Fotografie
David Möllinger Straße 12
67590 Monsheim

Referent:
Konstantin Killer

Kategorien



Teilnahme:



Wohin mit den Blitzen?

Ab sofort wird den bösen Schwebeteilchen direkt vor der Linse ein Kampf angesagt !

Dazu nehmen wir das Thema „Blitzlicht unter Wasser“ genau unter der Luppe und zerlegen es in seine Einzelteile.

Folgende Themen werden wir behandeln:

  • Dauerlicht oder Blitzlicht was ist besser zum Fotografieren?
  • Wie entstehen die Schwebeteilchen und wie kann ich diese vermeiden?
  • Wie viel Blitze brauche ich unter Wasser? Benötige ich überhaupt welche?
  • Wie stark sollen die Blitze sein?
  • Wie setze ich die Blitze richtig ein?
  • Positionierung von einem, zwei und drei Blitzen
  • Werden die Leistungen bei allen Blitzen immer gleich eingestellt?
  • Einstellung am Fotogerät: Manuell / TTL
  • Einsatz von Sklavenblitzen: Hersteller, Typ, Positionen
  • Ansteuerung / Verkabelung / Auslösung von Slavenblitzen
  • Effektblitze
  • … und viele weitere Fragen.

Für wen ist der Workshop?

Der Workshop ist geeignet für Einsteiger und etwas fortgeschrittenere Unterwasserfotografen, die endlich mehr aus eigenen Bilder herausholen wollen.
Zu dem Workshop kannst du deine eigene UW Fotoausrüstung mitnehmen, damit wir genau „deinen Fall“ spezifisch behandeln können.
Hier kannst du auch die unterschiedlichsten UW-Sklavenblitze in die Hand nehmen und sie versuchsweise mit deiner eigenen Ausrüstung Testen.

Es handelt sich um ein Theorieblock mit Praxisanteilen im Unterrichtsraum.

Weitere Informationen findest du unter www.unterwasser-model-kunstfotografie.de

E Mail für Rückfragen: killer-uwpics@gmx.de

Wenn du dich vorher schon etwas in das Thema einlesen willst, findest du hier einige weiterführende Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.