Sea&Sea YS-D2

Share Button

Mit dem Unterwasserblitz YS-D2 präsentiert der japanische Hersteller Sea&Sea den überarbeiteten Nachfolger des YS-D1. Mit der Neuauflage hat die Firma sämtliche positive Eigenschaften des Vorgängers übernommen. Gab es noch einige Kinderkrankheiten beim D1 hat Sea&Sea auf seine Kunden gehört die Rückmeldungen in die Entwicklung mit einbezogen.

Sea&Sea YS-D2

Sea&Sea YS-D2

Der Blitz ist mit etwas mehr als 500g in Bezug auf seine Abmessungen recht leicht und genauso kompakt wie sein Vorgänger. Die Bauform des YS-D1 wurde beibehalten und ermöglicht so die Verwendung des Zubehörs des ersten Modells.

Doch nun zu den Eigenschaften des YS-D2.

Lieferumfang:

Sea&Sea YS-D2 mit Diffusoren

Sea&Sea YS-D2 mit Diffusoren

Neben dem Blitzgerät selbst befinden sich zwei Diffusoren mit 100° und 120° Abstrahlwinkel im Lieferumfang. Für jeden der Diffusoren wird eine kleine rote Scheibe mitgeliefert, die das Pilotlicht bei Nachttauchgängen etwas dämpfen kann.

Auch ein Kugeladapter samt Inbusschlüssel, für den Umbau auf ein anderes Befestigungssystem, liegt der Packung bei.

Für die Pflege wird neben einer ausführlichen Anleitung auch eine Tube Silikonfett für den O-Ring mitgeschickt.

Batterien sind keine im Lieferumfang enthalten. Hier haben sich eneloop Pro Akkus bewährt.

Haptik

Das Gehäuse ist komplett aus Kunststoff, liegt gut in der Hand und lässt sich so gut am Blitzarm drehen und neigen. Unter Wasser erzeugt das Gehäuse nur 42g Abtrieb und ist auch bei größerer Entfernung zur Kamera vom Gewicht her kaum wahrzunehmen.

Die Regler an der Rückseite des Blitzes sind sehr gut auch mit Handschuhen zu bedienen. Hier hat sich im Vergleich zum Vorgänger einiges getan. Der Programmwahlschalter muss nun mit zwei Fingern bedient werden. Dafür ist ein versehentliches Verstellen nicht mehr möglich. Zudem wird das gewählte Programm zusätzlich per LED-Farbcode signalisiert. Doch dazu gleich mehr.

Steuerung YD-D2

Steuerung YD-D2

Auch der Drehregler und die Skala für die Blitzleistung wurden verändert. Die Werte werden für den TTL-Bereich in Blendenstufen, im manuellen Bereich in Blenden angegeben.

Das Pilotlicht ist über eine separate Taste steuerbar, mit der die Lichtstärke in zwei Stufen kontrolliert werden kann. Wird der Blitz ausgelöst, erlischt das Pilotlicht für kurze Zeit, und schaltet sich nach etwa anderthalb Sekunden wieder ein.

Sicherheit

Auch hier wurde aus der Vergangenheit gelernt. Um die Zerstörung der Elektronik durch eventuell eindringendes Wasser zu verhindern, wurde das Batteriefach komplett von der Elektronik abgekapselt. Der Batteriefachdeckel wird durch drehen geschlossen und ist unter Wasser nur unter Gewaltanwendung zu öffnen. Weiterhin wurden Trennstege für die Akkus eingebaut, was das Einlegen der Batterien im Vergleich zum D1 erheblich erleichtert.

An der Seite des Blitzes befindet sich eine Öse, um Diffusoren, Filterfolien oder Snoots mit einer Schnur zu sichern. Außerdem wurde zur Zugentlastung des Lichtleiters ein Haken angebracht, mit dem das Kabel direkt am Blitz entlang verlegt werden kann.

Anschlüsse und Steuerung

Für den YS-D2 stehen zwei Auslöseverfahren zur Verfügung.
Neben der optischen Ansteuerung über einen Lichtleiter bietet der Blitz auch eine 5-polige elektronische Buchse für ein TTL-Blitz-Synchronkabel.
Diese Buchse ist mit einer abgedichteten Drehkappe verschlossen, die für die Verwendung des elektronischen Kabels komplett abgeschraubt wird. Hier ist auf zwei Dinge zu achten.

Über die elektronische Verbindung steht kein TTL zur Verfügung. Außerdem bietet jeder Gehäusehersteller seinen einen Anschluss. Dafür gibt es verschiedene Adapterkabel.

Für die optimale Nutzung des Blitzes sollte die fiberoptische Verbindung zum Einsatz kommen.

Der Blitz kann in fünf verschiedenen Modi zum Einsatz kommen, die mit unterschiedlichen Farbcodes Signalisiert werden.

Manuell mit Vorblitz (orange)

Sea&Sea YS-D2

Manuell mit Vorblitz

Dieser Modus ist für die Verwendung der Kamera im Manuellen Modus mit Vorblitzfunktion.
Dabei löst die Kamera den internen Blitz einmal aus, um zu berechnen, welche Lichtleistung benötigt wird. Danach kommt der eigentliche Blitz, mit dem das Bild belichtet wird. Im Manuellen Modus mit Vorblitz übergeht der YS-D2 den Vorblitz der Kamera und löst erst mit dem eigentlichen Blitz aus.

Die Blitzleistung wird hier nur über den Regler am Blitz eingestellt.

Manuell ohne Vorblitz (grün)

Sea&Sea YS-D2

Manuell ohne Vorblitz

Wird eine Kamera verwendet, die keinen Vorblitz zündet muss der Manuelle Modus ohne Vorblitz verwendet werden.
Hier reagiert der YS-D2 auf einen Lichtimpuls und zündet zeitgleich mit dem Kamerainternen Blitz. Auch hier wird die Blitzleistung manuell über den rechten Drehregler eingestellt.

Wird dieser manuelle Blitzmodus in Kombination mit einer Kamera mit Vorblitzfunktion verwendet, kann es zu unterbelichteten Bildern kommen.
Dies liegt daran, dass der YS-D2 hier sowohl auf den Vorblitz, als auch auf den Hauptblitz reagiert und beide male zündet. Hier kann aufgrund einer zu hohen Blitzleistung sein, dass der Blitz neu geladen werden muss und damit zum eigentlichen Belichtungsvorgang nicht mehr ausgelöst werden kann.

DS-TTL (hellblau)

Sea&Sea YS-D2

DS-TTL Modus

Dieser Modus ist mit den meisten Kameras mit Vorblitzfunktion kompatibel. Hierbei wird der Vorblitz der Kamera vom YS-D2 in einen eigenen Vorblitz umgesetzt, der eine TTL-Messung ermöglicht. Dadurch ist eine korrekte Belichtung mit externem Blitzgerät auf TTL-Basis möglich.

Außerdem ist es möglich die Blitzleistung in diesem Modus zu korrigieren. Gerade im Makrobereich führt diese Einstellung sehr schnell und unkompliziert zu sehr guten Ergebnissen. Im Bereich der Makrofotografie sollte die Verwendung eines separaten Fokuslichts in Erwägung gezogen werden. In den seltensten Fällen zielt das Pilotlicht direkt auf das Objekt. Für Weitwinkelaufnahmen sollte erfahrungsgemäß besser der Manuelle-Blitzmodus zum Einsatz kommen.

S-TTL (dunkelblau)

Sea&Sea YS-D2 Slave-TTL

Sea&Sea YS-D2 Slave-TTL

Der klassische S-TTL Modus kann als Ergänzung des DS-TTL Modus angesehen werden. Der Modus wird über einen langen Druck auf die Pilotlichttaste aktiviert und die Beleuchtung des Blitzes wird Dunkelblau. In dieser Einstellung erkennt der YS-D2 das Blitzlicht der Kamera und löst zeitgleich aus. Bei der Verwendung des STTL-Modus kann keine Belichtungskorrektur durchgeführt werden.

Induvidueller manueller Modus

Weiterhin gibt es die Möglichkeit den Blitz in einem manuellen Modus zu betreiben, mit dem die Verwendung einer sonst inkompatiblen Kamera ermöglicht wird.
Hier wird der YS-D2 während des Drückens der Pilotlicht-Taste in den manuellen Vorblitz-Modus geschalten. Die Beleuchtung des Blitzes wird weiß. Nun kann mit Hilfe der Belichtungskorrektur der korrekte Modus ausgewählt werden. Eine Liste der kompatiblen Geräte findet sich im Handbuch auf Seite 41.

Das Handbuch kann hier von der Aqualung Seite heruntergeladen werden.
Bedienungsanleitung Sea&Sea YS-D2

Fazit

Der Sea&Sea YS-D2 ist ein Blitz der auch in der Praxis äußerst einfach einzusetzen ist.

Per Farbcode ist der richtige Modus auch unter Wasser schnell und einfach zu erkennen. Auch die beleuchteten Regler für die Belichtungsregelung sind gut zu bedienen und abzulesen. Wird nicht die volle Blitzleistung benötigt ist die Aufladezeit mit eneloop Akkus überaus zügig. Sonst liegt diese bei ca. 3 Sekunden.
Sehr angenehm ist die akustische Signalisierung des Bereitschaftszustands, wobei der Piepston jedoch mit einigen Tauchcomputern verwechselt werden kann.
Auch die Möglichkeit den Lichtleiter direkt am Blitz verlegen zu können verhindert manches Verheddern und zeigt, dass auf die Wünsche der Kunden eingegangen wurde. Die Blitzleistung ist mit einer Leitzahl von 32 für Nachttauchgänge und auch im Weitwinkelbereich in unseren heimischen Seen geeignet. Die Mitgelieferten Streuscheiben sind sehr praktisch, wobei in der Praxis, wenn, dann doch meist der 120° Diffusor zum Einsatz kam.

Einzig die Verwendung der kleinen roten Scheiben zur Reduzierung der Leuchtleistung des Pilotlichts sollten vor dem Tauchgang überdacht werden. Aber auch diese sind als Ersatzteile erhältlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.