Olympus Tough TG-5

Olympus entwickelt sich auch 2017 weiter und bringt die lang ersehnte TG-5 auf den Markt. Dabei ging zunächst ein Aufschrei durch die Reihen der Nutzer, als die technischen Daten veröffentlicht wurden. Im Vergleich zum Vorgänger lesen sich diese zunächst vielleicht wie ein Rückschritt: 12 statt 16 Megapixel, kein Super-Makromodus mehr, dafür 4K Video… …doch im weiterlesen…

Share Button

Olympus TG-4

Wasserdichte Kameras sind auf dem Vormarsch. Gerade fürs Schnorcheln oder einfache Tauchgänge sind diese Geräte Ideal. Auch Olympus hat ein Modell im Programm. Die Tough TG-4 – eine Kamera die neben ihrem robusten Aufbau auch mit überraschender Bildqualität punkten kann. weiterlesen…

Share Button

SeaLife Micro 2.0

Einen interessanten Weg geht die Firma SeaLife mit ihrer neuen Micro 2.0. Im Vergleich zu ihren Mitbewerbern verzichtet der Hersteller SeaLife bei dieser Kamera komplett auf bewegliche Teile und versiegelt das Gehäuse der Kamera dauerhaft. Dadurch wird das Risiko eines Wasserschadens auf nahezu null reduziert. Gleichzeitig wird das Gerät dadurch äußerst pflegeleicht. Das Fetten und weiterlesen…

Share Button

Nikon Coolpix AW 130

Ende 2015 bringt Nikon die Coolpix AW 130 auf den Markt, eine Amphibienkamera, die ohne zusätzliches Gehäuse bis zu 30m Wasserdicht ist. Mit dieser Tauchtiefe hebt sich Nikon von seinen Mitbewerbern, deren Tiefenbeschränkungen bei um die 15m liegen, deutlich ab. Doch nicht nur im Wasser punktet die Kamera mit Stabilität und Durchhaltevermögen. Außerhalb des Wassers ist weiterlesen…

Share Button

Canon Powershot G16

Canon Powershot G16 – Technische Daten und Beispielbilder weiterlesen…

Share Button

Panasonic Lumix DMC-FT5

Die 2013 auf den Makrt gebrachte Panasonic Lumix DMC-FT5 wird bis heute als eine Alternative zur Nikon AW130 oder Olympus TG-4 gehandelt. Was die Kamera kann, und wie sie im Test abschneidet, liest du hier. weiterlesen…

Share Button

Canon Digital IXUS 700

(Auslaufmodell) Schon 2005 brachte Canon die IXUS 700 als Nachfolger für die 500er Reihe auf den Markt. Die technischen Daten konnten damals voll überzeugen. Einzig den stolzen Preis von 400 Euro musste man damals in Kauf nehmen. Mit 7 Megapixeln (3.072 x 2.304 Pixel ) war die Kamera technisch auf der Höhe der Zeit und weiterlesen…

Share Button

SONY RX-100 III

Schon vor über zwei Jahren kam die Sony RX-100 III auf den markt und hält sich bis heute als starker Widersacher selbst gegen das Nachfolgermodell, die RX-100 IV.

Share Button

Panasonic Lumix DMC TZ22

Wie schon ihre Vorgänger ist auch die Lumix TZ22 aufgrund ihrer unkomplizierten Bedienung eine für Einsteiger in der Unterwasserfotografie besonders geeignete Kamera. Haptik Die Abmessungen der Kamera sind für eine Kompaktkamera verhältnismäßig groß. Mit einem angenehmen Gewicht von 220g, liegt die Kamera wunderbar in der Hand. Das stabile Metallgehäuse fühlt sich wertig an und verträgt weiterlesen…

Share Button

FUJIFILM FinePix AV250

(Auslaufmodell) Mit der FinePix AV250 bietet auch Fujifilm eine Kompaktkamera, die mit einem speziellen Gehäuse unter Wasser gebracht werden kann. Die Kamera selbst bietet eine effektive 16 Megapixel Bildauflösung (4608x3440px) bei einem Bildformat von 4:3. Das Display ist mit 2.3″ recht klein geraten und im Unterwassergehäuse leider nicht besonders gut ablesbar. Dafür sitzt der Autofokus weiterlesen…

Share Button